Menu
Tablet
Mobile

Kirche St. Maria Magdalena, Mutvoran (Poreč)

Die Pfarrkirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut und mehrfach erneuert. Angebaut und erweitert wurde sie 1622. Es ist eine romanische Kirche mit drei rechtwinklig gezeichneten Apsiden, die von fassförmigen Gewölben überwölbt sind, mit einem Schiff. Die Fassadenstirnseite hat Merkmale der Renaissance. Der Kirchturm lehnt sich an die Kirche an.
Die tragenden Steinwände der Kirche und des Kirchturms wurden erneuert und statisch mit Injektionsmasse, basierend auf gelöschtem Kalk und weißem Zement, und durch den Einbau von Cona-Mono Abspannungen verstärkt. Die Beschädigungen an der Dachkonstruktion erforderten eine Sanierung und einen Austausch der Dachstruktur und –Deckung. Die Dachdeckung mit kuppelförmigen Dachziegeln wurde gemäß der traditionellen, trockenen Einbauweise ausgeführt.


Kirche St. Maria Magdalena

Sitz

Kalinovica 3/IV
10 000 Zagreb, Kroatien

Zentrale

T. + 385 1 / 30 33 000
F. + 385 1 / 38 35 600