Menu
Tablet
Mobile

Kur-Salon, Lipik

Die Therme in Lipik begann sich ernsthaft zu entwickeln in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Die Bäderarchitektur entstand gegen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts.Unter allen Gebäuden hebt sich der berühmte Kur-Salon, das Symbol von Lipik, aus dem Jahr 1893 besonders hervor. Das neoklassizistische Gebäude mit dem großen Eingangsbereich und dem Kinosaal mit bemalten Wänden ist das zentrale gastgewerbliche Objekt, das sich in den gepflegten Park einpasst. Im Rahmen des Projekts der Sanierung und Wiederbelebung des beschädigten und devastierten Objekts Kurbad Lipik wurde eine geschlossene Schutzkonstruktion in Form eines Zeltes gebaut, mit welcher das gesamte Objekt überdeckt wurde, und die die ungestörte Abwicklung der Restaurations- und Denkmalschutzarbeiten in allen Witterungsbedingungen ermöglicht. Die Zeltkonstruktion wurde aus einem schweren, tragenden Gerüst von über 75 000 kg Stahlkonstruktion, 3 000 m2 Blechabdeckung und mit einer speziellen Synthetik-Plane hergestellt.


Kur-Salon, Lipik

Sitz

Kalinovica 3/IV
10 000 Zagreb, Kroatien

Zentrale

T. + 385 1 / 30 33 000
F. + 385 1 / 38 35 600